Portfolio

Meine
Kunst

Seit ich denken kann, widme ich mich der Kunst. War meine Kunst von Anfang an gut? Mit Sicherheit nicht. Kunst ist nicht einfach ein angeborenes Talent, sondern das Ergebnis jahrelanger Arbeit, Übung, Momente der Verzweiflung und zahlreicher Versuche.

Was zeichnet meine Kunst aus? Das bleibt deiner Einschätzung überlassen. Mein Hauptinteresse gilt dem Porträt der Frau. Dabei geht es mir nicht um eine oberflächliche oder voreingenommene Betrachtung. Ich fokussiere mich auf die feinen Details – den Hals, die Schlüsselbeine, Augenringe und viele andere Merkmale, die die Individualität einer Person prägen. Für mich, als Feministin, ist die weibliche Identität von tiefster Bedeutung. Täglich reflektiere ich darüber, was es bedeutet, eine Frau zu sein und was mich ausmacht. In meinen Werken versuche ich, sowohl die verletzliche als auch die einzigartige, innere Stärke der Frau zu porträtieren. Themen wie Periodenschmerzen, Empörung über Ungerechtigkeiten, Überforderung und Trauer sind dabei präsent.

Lass dich von meiner Kunst berühren und blicke tiefer.

Kunst

New
one

Ironie des Lebens

Acryl • 30 x 40 cm

Femizid

Acryl • 50 x 70 cm

Dance

Past beauty

Emotions of
Women

Digital
Art

Old ones